Mokassins für moderne Indianer

Der Männersommer kommt auf leisen Schritten. Es wird heisser und heisser. Aber bitte nicht für die Füsse. Was coole Trendgeher jetzt brauchen, sind samtweiche Leichtfüsse mit dem gewissen Etwas. Dem Look, der schon die Indianer auf ihren Abenteuern faszinierte: Mokassins!

Sandalen, Flipflops und Co gehen gar nicht für das Business-Meeting oder das Date mit der neuen Sommerbekanntschaft. Das Gegenüber will ja nicht die Zehen, sondern den Mann kennenlernen. Der modische Bessergeher wird untenrum zum City-Indianer, den man weder kommen noch gehen hört. Aber man sieht ihm an, der er Stil hat und weiss, was hip ist.

Mokassins! Sie sind durch ihr butterweiches Leder wie für den Sommer gemacht. Leichtigkeit und Bequemlichkeit ist das, was sich Männerfüsse für die heissen Tage und die lauen Sommerabende wünschen. Barfuss im Schuh – ein Traum. Und der Mokassin hat nachhaltiges Kultpotential. Nicht erst seit den Siebzigern, sondern seit den Zeiten von Lederstrumpf.

Schlupfschuhe gehören zu den ersten Schuhen, die überhaupt erfunden worden sind. Einst waren sie zusammen mit der Squaw der ganze Stolz von Häuptling Geronimo und heute will Mann sie nicht mehr hergeben, wenn er die modischen Leisetreter eine Saison lang getragen hat. Mokassins tragen bedeutet modische Spuren mit Charakter zu hinterlassen.  

Wir verwandeln Ihren Stil und machen Sie zum supercoolen Mokassin Mann.

 

 

Zurück