Umzug ins Glück

Der Zügelwagen bereit, die Kisten vollbepackt und wir voller Tatendrang. Anfang dieses Jahres haben wir unseren Hauptsitz in Glarus von der Hauptstrasse 16 an die Bankstrasse 20 gezügelt. Trotz weniger Meter Luftlinie ein gewaltiger Schritt für unser Unternehmen. In neuen, hellen Büroräumlichkeiten mit viel Charme und mit sehr grosszügigen Platzverhältnissen für das schuhverrückte Alltagsgeschäft. Warum das, werden Sie sich fragen? Wir verraten es Ihnen gerne...

In einer Zeit, in der viele Schuhgeschäfte schliessen, gelingt es uns zu wachsen. Und das braucht Raum – vor allem für die Menschen hinter den Kulissen in der Verwaltung. Und das macht uns mächtig stolz. Unsere Wertehaltung hat sich bewährt. Wir rennen nicht jedem Trend nach. Wir setzen lieber Zeichen mit mutigen Investitionen, einzigartigen Sortimente und, so altmodisch es auch klingen mag, mit hervorragender Beratung. Mit der Zeit zu gehen heisst für uns geschickt in die Verkaufspunkte zu investieren und die Infrastrukturen schlank zu halten, allerdings nicht auf Kosten der Mitarbeiter. Das alles braucht Platz, und davon hatten wir in den alten Räumlichkeiten schlicht und einfach nicht genug.

Neue Räumlichkeiten bringen aber auch positive Veränderungen bei allen Mitarbeitenden und neuen Platz für persönliche Entfaltung. Wir lernen wieder, anders zu denken und die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Ausserdem sind wir in der Entwicklung unseres neuen Online-Shops, der von der Abwicklung bis zur Logistik gut durchdacht sein will. Das alles kann jetzt von unserem fleissigen Verwaltungsteam in neuem Ambiente umgesetzt werden. Die anstrengenden Zügeltage sind schon einige Wochen vorbei und wir freuen uns noch immer wie am ersten Tag über die tollen neuen Räume. Das Schuhjahr 2020 fängt für uns wunderbar an. Was so ein Umzug ins Glück so alles bewirken kann.

Zurück